Designelement des LJR

GRÜNSTREIFEN. Das Glashäger Jugend-NaturfilmCamp 2021.

Tretet in die Fußstapfen großer Filmemacher und Naturschützer

Ort

Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft / Fischland Darß

Veranstalter
Deutsche NaturfilmStiftung gGmbH in Kooperation mit der Glashäger Brunnen GmbH

Termine
Fr, 21.05.2021 - Mi, 30.06.2021

Tretet in die Fußstapfen großer Filmemacher und Naturschützer. Dreht Filme für und über unsere Erde! Ihr produziert einen spannenden Film im Team mit anderen Jugendlichen in Mecklenburg-Vorpommerns wildester Natur. Mit euren Ideen und Eurem Einsatz begeistert ihr andere junge Menschen für den Schutz unserer Umwelt. Gemeinsam mit Medienpädagogen erstellt ihr Euer erstes Drehbuch, lernt den Umgang mit Kamera und Ton und sammelt eure ersten Schnitterfahrungen. Dabei erlebt ihr die einzigartige Natur hautnah. Ihr bewegt Euch zu Fuß oder auf Rädern durch die Schutzgebiete und versucht bei eurer Filmproduktion möglichst wenig Spuren zu hinterlassen. Als Filmteam agiert ihr gemeinsam und entwickelt euren eigenen (Film-)Spirit! Die fertigen Filme werden später auf dem Darßer NaturfilmFestival ihre Premieren feiern. Und mit etwas Glück gewinnt ihr sogar euren ersten Filmpreis. Ihr könnt euren Film selbst auf der Bühne präsentieren und dabei mit professionellen Filmemachern in Kontakt kommen. Betreut werdet ihr von ausgebildeten Medienpädagogen der Medienwerkstatt im Filmbüro Mecklenburg-Vorpommern. Sie sind spezialisiert auf die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und leisten einen wichtigen Beitrag zur Medienbildung im Nordosten der Republik. Sie stellen für euch auch die notwendige Technik bereit, mit der ihr während des Camps arbeiten werdet. Kamera, Schnitt und Ton sind dabei nur einige Aspekte, die behandelt werden. Zu Beginn stehen zunächst Ideenentwicklung und Drehbuchkonzeption im Fokus. Außerhalb der Städte beginnt eine spannende Lebenswelt. Wir wollen euch die Türen zu dieser Welt öffnen und machen sie gemeinsam mit euch zum Gegenstand spannender Filmbeiträge. Auf diese Weise schaffen wir beim Betrachter das Bewusstsein dafür, dass es sich lohnt, unsere natürliche Umwelt zu schützen und zu erhalten.
Wann:
1. DG: Pfingstferien, 21.-25. Mai 2021 (Fr.-Di.) im Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide
2. DG:26.06. - 30.06.2021 (Mo.-Fr.) im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft / Fischland Darß
Alter: 10 bis 14 Jahre, wir arbeiten in verschieden Altersstufen
Anzahl: max. 12 Personen pro Camp
Preis: 89,00 €
Leistungen: Unterbringung, Vollverpflegung, Bereitstellung von   Medientechnik und Arbeitsmaterialien
Anmeldung:
Darßer Naturfilm
Festival 2021 Die Deutsche NaturfilmStiftung gGmbH in Kooperation mit der Glashäger Brunnen GmbH, der Medienwerkstatt Wismar und dem Förderverein Nationalpark Boddenlandschaft e.V. Kai Lüdeke Bliesenrader Weg 2 18375 – Wieck a. Darß Tel: 038233 703810
k.luedeke@deutscher-naturfilm.de
www.gruenstreifen-filmcamp.de
Hinweise: Die Übernachtungen finden in eigenen Zelten statt. Die Teilnehmenden müssen ihre Zelte mitbringen. Eine entsprechende Betreuung wird gewährleitstet. Während der Woche achten wir auf eine ausgewogene Ernährung.