Newsletter: Infomail MV

Landesjugendring MV aktuell • Neu auf dem Jugendserver www.ljrmv.de

  • 15.01.2021  Ergebnisse der Jugendkonferenz Take V #createyourEurope

    Ergebnisse der Jugendkonferenz Take V #createyourEurope
    Am 21.11.2020 fand die Jugendkonferenz Take V #createyourEurope digital statt. Wir haben die Ergebnisse aus den Workshops mit Jugendlichen und Politiker:innen zusammengefasst.
  • 14.01.2021  Aktuelle Regelungen für die Jugendverbandsarbeit aufgrund der Corona-Pandemie

    Aktuelle Regelungen für die Jugendverbandsarbeit aufgrund der Corona-Pandemie
    Die Schutzmaßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie wurden bis zum 31. Januar 2021 verlängert und zum Teil noch weiter geschärft. Wir haben die aktuellen Regelungen für die Jugendarbeit sowie Informationen zum Umgang mit Zuwendungen im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit in Zeiten von Corona zusammengetragen.
  • 13.01.2021  Medienpädagogisch fit für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

    Medienpädagogisch fit für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
    Schabernack - Zentrum für Praxis und Theorie der Jugendhilfe e.V. bietet für Fachkräfte sowie Ehrenamtliche aus der Kinder- und Jugendarbeit ab März 2021 eine mehrteilige Kursreihe zum Thema "Medienpädagogisch fit für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen an.
  • 12.01.2021  Kinderrechte werden ins Grundgesetz aufgenommen

    Kinderrechte werden ins Grundgesetz aufgenommen
    Die Bundesregierung hat beschlossen, die Rechte von Kindern im Grundgesetz zu verankern. Wie am 11. Januar.2021 bekannt wurde, soll Artikel 6 Absatz 2 des Grundgesetzes so geändert werden, dass Kinder politisch mehr beteiligt werden sowie ihr Wohl bei allen Entscheidungen mitbedacht werden muss.
  • 08.01.2021  Der LJR M-V appelliert an die Landesregierung benachteiligte Familien durch die Auszahlung der Kosten für die Essensversorgung zu entlasten.

    Der LJR M-V appelliert an die Landesregierung benachteiligte Familien durch die Auszahlung der Kosten für die Essensversorgung zu entlasten.
    Der Vorstand des LJR M-V appelliert an die Landesregierung auch im Lockdown die Grundrechte von Kindern und Jugendlichen nicht aus dem Blick zu verlieren. Benachteiligte Familien müssen durch die Auszahlung der Kosten für die Essensversorgung in Schulen und Kitas entlastet werden.
  • 07.01.2021  Der LJR M-V gedenkt Oury Jalloh

    Der LJR M-V gedenkt Oury Jalloh
    Vor 16 Jahren verbrannte Oury Jalloh im Polizeigewahrsam in Dessau unter immer noch nicht aufgeklärten Umständen. Gerade heute gedenken wir Mitglieder des Landesjugendring Mecklenburg-Vorpommern e.V. seiner umso mehr, da wir mit zunehmender Sorge sehen, dass Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Extremismus immer noch einen Platz in Deutschland haben.
  • 17.12.2020  Corona-Landesverordnung, Regelungen für die Jugendarbeit ab 16.12.2020

    Corona-Landesverordnung, Regelungen für die Jugendarbeit ab 16.12.2020
    Um neue Infektionsketten zu vermeiden, sind mit der Corona-Landesverordnung (Corona-LVO M-V) auch Regelungen für Angebote und Maßnahmen der Jugendarbeit getroffen worden. Wir haben die aktuellen Regelungen zusammengefasst.
  • 14.12.2020  JuLeiCa AG-Auftakt

    JuLeiCa AG-Auftakt
    Im Jahr 2021 stehen einige Änderungen für die JuLeiCa an. Daher wollen wir mit interessierten Menschen die neuen Prozesse begleiten.
  • 07.12.2020  Seit 02.12.2020 gilt die neue Corona-Jugendverordnung in M-V

    Seit 02.12.2020 gilt die neue Corona-Jugendverordnung in M-V
    Wir haben die wesentlichen Inhalte der 5. Corona-JugVO ÄndVO M-V des Sozialministeriums zusammengefasst.
  • 19.11.2020  Corona und Jugend(verbands)arbeit - Update zu aktuellen Verordnungen

    Corona und Jugend(verbands)arbeit - Update zu aktuellen Verordnungen
    Der Beschluss der Bundeskanzlerin und der Regierungschef*innen der Länder vom 28. Oktober 2020 sieht in Nummer 14 vor, dass Einrichtungen der Jugendhilfe nicht von Corona-bedingten Schließungen betroffen sein sollen. Wir haben zusammen getragen, welche Regelungen aktuell im Land Mecklenburg-Vorpommern und in den einzelnen Landkreisen gelten.

Aus- und Weiterbildung

Keine Einträge vorhanden

Termine • Wettbewerbe • Finanzen

  • Veranstaltungskalender

    Veranstaltungskalender

    Veranstaltungen und Seminare im Bereich Jugendarbeit, Jugendverbandsarbeit und Jugendhilfe sowie Termine des Landesjugendrings Mecklenburg-Vorpommern und Ferienkalender MV

  • 13.03.2020  Stand: 12.03.2020 15:00 Uhr

    Hinweis zum Umgang mit Corona-Virus (SARS CoV-2)
    Aktuell gehen täglich neue Mitteilung über das Corona Virus durch die Presse. Um einen achtsamen Umgang in dem Arbeitsbereich der Jugendarbeit zu gewährleisten und mögliche Risiken besser abschätzen zu können, stellt der Landesjugendring MV folgende Informationen, Handlungsempfehlung und Links zur Verfügung.
  • 24.09.2019  Youthtopia MV (18.-20.10.) in Mirow

    Youthtopia MV (18.-20.10.) in Mirow
    Als Jugendliche*r selber Aktionen starten: wie geht das und wer hilft dabei? Ein Wochenende in der Jugendherberge Miro mit Anke von Brot für die Welt und Johannes vom Evangelischen Kinder- und Jugendwerk Mecklenburg. Für Jugendliche ab 16.
  • 19.09.2019  Fachtagung für Trans*- und Inter*-Menschen in MV (19.09.) in Rostock

    Fachtagung für Trans*- und Inter*-Menschen in MV (19.09.) in Rostock
    Die Veranstalter Gaymeinsam e. V. und das Sozialministerium wollen mit der Fachtagung für Trans*- und Inter*-Menschen in MV, am 19.09., in Rostock, möglichst viele Menschen erreichen. Die Fachtagung richtet sich daher nicht nur an Fachkräfte, sondern möchte besonders Trans*- und Inter* Menschen in MV ansprechen und zu Wort kommen lassen.
  • 13.08.2019  Kurzfilmtag zum Selbermachen für Jugendliche

    Kurzfilmtag zum Selbermachen für Jugendliche
    Beim bundesweiten KURZFILMTAG der AG Kurzfilm e.V. beim Bundesverband Deutscher Kurzfilm können Jugendliche selbst als "Filmvorfüher*innen" ativ werden. Zum KURZFILMTAG gibt es ein junges Projekt mit dem Namen "Wir zeigen´s Euch!", bei dem Jugendliche eine eigene Veranstaltung mit kurzen Filmen planen können. Sie bereiten eine Filmveranstaltung vor die prinzipiell an allen Orten stattfinden können, von Waldlichtung bis WG waren schon diverse Orte dabei. Wer Lust bekommen hat sich zu engagieren, findet hier weitere Informationen.

Medienkompetenzförderung • kulturelle Bildung • Schülerzeitung

  • 22.01.2021  Medienaktiv-Tagung "Perspektiven aus der Praxis"

    Medienaktiv-Tagung "Perspektiven aus der Praxis"
    „Medienkompetenz in Mecklenburg-Vorpommern – Perspektiven aus der Praxis“ lautete der Titel der Online-Tagung am 20. Januar 2021 von Medienaktiv M-V, des landesweiten Netzwerkes der Medienarbeit in Mecklenburg-Vorpommern.
  • 17.09.2019  Einladung zur Herbsttagung Medienaktiv MV (17.10.) in Waren (Müritz)

    Einladung zur Herbsttagung Medienaktiv MV (17.10.) in Waren (Müritz)
    Die Tagung trägt den Titel "Bereit für die digitalisierte (Arbeits)Welt?" und soll sich mit dem Einsatz von digitalen Anwendungen in der beruflichen Aus- und Weiterbildung beschäftigen sowie deren Chancen und mögliche Gefahren erörtern. Gleichzeitig soll die Veranstaltung auch die hier mitzudenkenden Themen Abhängigkeit, Suchtprävention und sicherheitsrelevante Fragestellungen thematisieren. Der Marktplatz der Möglichkeiten wird praktische Lösungen verschiedener Institutionen aus der beruflichen Aus- und Weiterbildung präsentieren und soll gleichzeitig dem Austausch dienen. Wir freuen uns auf eure/Ihre Teilnahme. (PDF)
  • 29.08.2019  Medienanstalt M-V legt Jahresbericht 2018 vor

    Medienanstalt M-V legt Jahresbericht 2018 vor
    Die Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern (MMV), die Aufsichtsbehörde für den privaten Rundfunk und die Telemedien in Mecklenburg-Vorpommern und das Kompetenz-Zentrum des Landes für Medienbildung, legt ihren Jahresbericht 2018 vor. Dargestellt wird die umfangreiche Medienkompetenz-Förderung der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern: Die MMV gibt etwa die Hälfte der ihr jährlich zur Verfügung stehenden Mittel dafür aus. Zu einem großen Teil fließen die Gelder in die Offenen Kanäle. In diesen Medienbildungs-Einrichtungen in Rostock, Schwerin, Neubrandenburg, Greifswald und Malchin können die Bürgerinnen und Bürger unseres Bundeslandes alle Mediengattungen für sich und ihre Ideen nutzen und zugleich über sämtliche Medien auch kritische Informationen erhalten.
  • 20.06.2019  Jetzt bewerben und mit der Stiftung Lesen einen Leseclub oder ein media.lab einrichten!

    Um die Lesemotivation sowie die Lese- und Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen zu steigern richtet die Stiftung Lesen auch 2019 und 2020 weitere Leseclubs für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren und media.labs für Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren ein.
  • 18.06.2019  Video der Präsentationen von Jugend hackt MV | Rostock 2019 online

    Video der Präsentationen von Jugend hackt MV | Rostock 2019 online
    Heute ist das Video der Abschlußveranstaltung online abrufbar, nachdem am Sonntag (16.06.2019) die Präsentationen der Projekte der Kinder und Jugendlichen bei Jugend hackt MV live ins Internet gestreamt worden waren. Danke an Danimo, Steffi und Hannes vom Voc Team! Wer tolle Projekte mit denen junge Menschen die UM:WELT verbessern werden sehen möcht -> bitte hier entlang!

Keine Einträge vorhanden

International

  • 15.01.2021  Ergebnisse der Jugendkonferenz Take V #createyourEurope

    Ergebnisse der Jugendkonferenz Take V #createyourEurope
    Am 21.11.2020 fand die Jugendkonferenz Take V #createyourEurope digital statt. Wir haben die Ergebnisse aus den Workshops mit Jugendlichen und Politiker:innen zusammengefasst.
  • 27.10.2020  Freie Plätze bei internationalen Freiwilligendiensten in Estland und Finnland

    Freie Plätze bei internationalen Freiwilligendiensten in Estland und Finnland
    Die Organisationen villaelba in Finnland und ESTYES in Estland suchen Freiwillige für verschiedene Projekte.
  • 18.08.2020  Europa-Projekttage für Jugendliche in M-V mit EU-Abgeordneten

    Europa-Projekttage für Jugendliche in M-V mit EU-Abgeordneten
    Der Landesjugendring M-V, das Kinder- und Jugendbeteiligungsnetzwerk M-V und das Europäische Integrationszentrum Rostock (EIZ) bieten in der zweiten Jahreshälfte 2020 Europa-Projekttage für Jugendtreffs, Schulklassen und andere Jugendgruppen an.
  • 12.08.2020  International Youth Day

    International Youth Day
    Heute ist der Internationale Jugendtag der Vereinten Nationen! Mit dem Tag werden viele Forderungen von uns und anderen Jugendringen aufgegriffen.
  • 11.08.2020  TAKE V #CREATEYOUREUROPE - Norddeutsche Jugendkonferenz, 20.-22.November 2020

    TAKE V #CREATEYOUREUROPE - Norddeutsche Jugendkonferenz, 20.-22.November 2020
    Du hast tolle Ideen für Europa? Du möchtest dich einbringen und etwas bewegen? Dann ist die norddeutsche Jugendkonferenz „Take V for Europe“ wahrscheinlich genau das richtige für dich!
  • 24.07.2020  Corona und eine Internationale Jugendbegegnung in Estland. Das geht?

    Corona und eine Internationale Jugendbegegnung in Estland. Das geht?
    Alle Teilnehmer*innen sagen: "Definitiv!" Trotz der erhöhten Hygienevorkehrungen startete am 17. Juli eine 8-köpfige Jugendgruppe aus Mecklenburg-Vorpommern nach Estland.
  • 01.07.2020  Internationale Jugendbegegnung in Estland

    Internationale Jugendbegegnung in Estland
    “Healthy Spirit in a Healthy Body" in Nova, Estland
  • Take 5 2020 - CreateyourEurope

    Take 5 2020 - CreateyourEurope

    Vom 20. - 22.11. 2020 findet die Norddeutsche #Jugendkonferenz „Take V for Europe“ statt. 100 junge Menschen sind eingeladen, um sich an europäischer Politik zu beteiligen. Dafür wird es Workshops und einen Austausch mit Politiker*innen von verschiedenen Ebenen geben. Die Themen der Konferenz sollen von Jugendlichen bestimmt werden. Wir freuen uns daher über rege #Online_Beteiligung unter https://epartool.ljrsh.de! Die erste Runde (Ideen und Themen sammeln) läuft bis zum 30.04. In einer späteren Runde könnt ihr abstimmen.

Partizipation • Engagement • Umwelt

Stellenangebote

  • 18.01.2021  Stellenausschreibung

    Die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ, der Zusammenschluss von Akteuren und Strukturen der öffentlichen und freien Kinder- und Jugendhilfe auf der Bundesebene mit Sitz in Berlin, sucht zum 15. März 2021 eine*n Referent*in (m/w/d) im Projekt Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe in Teilzeit (30 Wochenstunden) – befristet bis zum 30. Juni 2021 (Mutterschutzvertretung) mit Möglichkeit der Verlängerung (dann voraussichtlich mit 19,5 Wochenstunden).
  • 18.01.2021  Stellenausschreibung

    Der Bayerische Jugendring, Körperschaft des öffentlichen Rechts, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Referent:in für Europäische Jugendpolitik in Vollzeit als Elternzeitvertretung.
  • 05.01.2021  Stellenausschreibung

    Der Landesjugendring Berlin hat die Funktion einer Zentralstelle für die Förderung der Jugendverbände und Jugendbildungsstätten im Land Berlin übernommen. Er reicht öffentliche Landesförderung an die genannten Letztempfänger weiter. In Abstimmung mit dem Vorstand und der Geschäftsführung umfasst die Stelle die Bearbeitung und Bescheidung von Förderanträgen und Verwendungsnachweisen im Rahmen der Zentralstellenfunktion. Zum 1. April 2021 wird ein:e Sachbearbeiter:in für die Förderung der Jugendverbände und Jugendbildungsstätten gesucht.
  • 17.12.2020  Stellenausschreibung

    Die „Partnerschaft für Demokratie“ in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald besteht seitdem 01. Januar 2019 und soll in den kommenden Jahren weiter ausgebaut werden. Die Partnerschaft hat das Ziel, die zielgerichtete Zusammenarbeit aller vor Ort relevanten Akteur*innen für Aktivitäten gegen Menschenfeindlichkeit sowie die Entwicklung eines demokratischen Gemeinwesens zu unterstützen. Schwerpunkte der Arbeit vor Ort ist die stadtteilübergreifende Vernetzung und die Stärkung der Bürger*innenbeteiligung. Ab 01.03.2021 wird ein*e Projektmitarbeiter*in für die Koordinierungs- und Fachstelle für das Projekt "Partnerschaft für Demokratie Greifswald “ gesucht (20 h pro Woche).
  • 14.12.2020  Stellenausschreibung

    Der Landesjugendring Niedersachsen e.V. sucht möglichst zum 01.02.2021 oder 01.03.2021 eine*n Referent*in für Jugendarbeit und Jugendpolitik (30h/Woche).