Europa-Projekttage für Jugendliche in M-V mit EU-Abgeordneten

18.08.2020

Der Landesjugendring M-V, das Kinder- und Jugendbeteiligungsnetzwerk M-V und das Europäische Integrationszentrum Rostock (EIZ) bieten in der zweiten Jahreshälfte 2020 Europa-Projekttage für Jugendtreffs, Schulklassen und andere Jugendgruppen an.   

Wir möchten den Jugendlichen damit näherbringen, welche Rolle die EU für sie spielt und spielen kann. Die grundlegenden Werte, Strukturen sowie Beteiligungsmöglichkeiten sollen daher im Mittelpunkt stehen.    

Um dies zu verwirklichen bieten wir die folgenden drei Elemente an. 

1. Escape-Spiel #rescueEU 

2. Individuell konzipierte Projekttage 

3. Gespräch / Diskussion mit einem Mitglied des EU-Parlaments   

Einige Europa-Abgeordnete, die für M-V zuständig sind, konnten wir bereits für Termine gewinnen.   

Rahmenbedingungen: 

Der gesamte Projekttag wird von einer erfahrenen Person der oben genannten Organisationen durchgeführt und moderiert, also zum Beispiel von einer Beteiligungsmoderatorin. Den benötigten Rahmen (Raum, evtl. Verpflegung, Teilnehmendengewinnung etc.) solltet ihr bitte vor Ort selbst organisieren. Das Angebot ist kostenlos. Über eine Erstattung der Fahrtkosten des Moderators/der Moderatorin freuen wir uns, es ist aber keine zwingende Voraussetzung.   

Weitere Informationen zu den Projekttagen und zur Anmeldung findet ihr HIER.    

Anmeldung und Fragen können an Reinhold Uhlmann gerichtet werden: r.uhlmann@ljrmv.de

Europa-Projekttage