Kurznachrichten des LJRMV

Berichtenswertes aus MV, Deutschland und Europa in aller Kürze und direkt verlinkt

  • 17.09.2019  Einladung zur Herbsttagung Medienaktiv MV (17.10.) in Waren (Müritz)

    Einladung zur Herbsttagung Medienaktiv MV (17.10.) in Waren (Müritz)
    Die Tagung trägt den Titel "Bereit für die digitalisierte (Arbeits)Welt?" und soll sich mit dem Einsatz von digitalen Anwendungen in der beruflichen Aus- und Weiterbildung beschäftigen sowie deren Chancen und mögliche Gefahren erörtern. Gleichzeitig soll die Veranstaltung auch die hier mitzudenkenden Themen Abhängigkeit, Suchtprävention und sicherheitsrelevante Fragestellungen thematisieren. Der Marktplatz der Möglichkeiten wird praktische Lösungen verschiedener Institutionen aus der beruflichen Aus- und Weiterbildung präsentieren und soll gleichzeitig dem Austausch dienen. Wir freuen uns auf eure/Ihre Teilnahme. (PDF)
  • 30.08.2019  Workshop „Zip-Zap – Sprachanimationen 2019“ (30.09.) in Greifswald

    Workshop „Zip-Zap – Sprachanimationen 2019“ (30.09.) in Greifswald
    Gemeinsam mit dem Deutschen Jugendherbergswerk Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e. V. lädt das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) Organisatoren und Organisatorinnen von deutsch-polnischen und internationalen Kinder-/Jugendaustauschprogrammen zum Workshop „Zip-Zap – Sprachanimationen 2019“ am 30. September 2019 in Greifswald ein. Der Workshop findet von 10:00 bis 17:00 Uhr statt. Mehr Informationen über die Workshop-Reihe „Zip-Zap“ anbei sowie auf der Webseite des DPJW.
  • 29.08.2019  Medienanstalt M-V legt Jahresbericht 2018 vor

    Medienanstalt M-V legt Jahresbericht 2018 vor
    Die Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern (MMV), die Aufsichtsbehörde für den privaten Rundfunk und die Telemedien in Mecklenburg-Vorpommern und das Kompetenz-Zentrum des Landes für Medienbildung, legt ihren Jahresbericht 2018 vor. Dargestellt wird die umfangreiche Medienkompetenz-Förderung der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern: Die MMV gibt etwa die Hälfte der ihr jährlich zur Verfügung stehenden Mittel dafür aus. Zu einem großen Teil fließen die Gelder in die Offenen Kanäle. In diesen Medienbildungs-Einrichtungen in Rostock, Schwerin, Neubrandenburg, Greifswald und Malchin können die Bürgerinnen und Bürger unseres Bundeslandes alle Mediengattungen für sich und ihre Ideen nutzen und zugleich über sämtliche Medien auch kritische Informationen erhalten.
  • 28.08.2019  „jugend-audit #2 – Checkt den Jugend-Check“ (27.-29.09.) in Berlin

    „jugend-audit #2 – Checkt den Jugend-Check“ (27.-29.09.) in Berlin
    Ziel des Jugend-Checks ist es, die Gesetzgebung in Deutschland jugendgerechter zu machen. Gesetzentwürfe werden anhand einer standardisierten Methodik auf mögliche Auswirkungen auf die Lebenslagen junger Menschen zwischen 12 und 27 Jahren überprüft. Anmeldungen aus Mecklenburg-Vorpommern sind noch möglich.
  • 28.08.2019  Kinderrechte ins Grundgesetz! Startet eure eigene Aktion zum 20. September!

    Kinderrechte ins Grundgesetz! Startet eure eigene Aktion zum 20. September!
    Überall in Deutschland sollen am Freitag, den 20. September 2019 (Weltkindertag) Aktionen stattfinden, bei denen Kinder und Jugendliche klar machen: Kinderrechte ins Grundgesetz, jetzt! Startet und fotografiert eure eigene öffentlichkeitsstarke Aktion und setzt euch für eure Rechte ein! Wir unterstützen euch dabei! Aus euren Fotos machen wir coole Postkarten, die ihr an die Abgeordneten eures Wahlkreises schicken könnt. Adressen und Briefmarken bekommt ihr auch von uns. So setzen wir gemeinsam ein Zeichen für die besonderen Rechte aller Kinder und Jugendlichen!
  • 19.08.2019  Stiftung Bildung: Seminar und Vernetzungstreffen (28.08.) in Güstrow

    Engagierten aus Schule und Kita, Kolleg*innen der Schulsozialarbeit sowie Fördervereinsmitglieder und Interessierte sind von der Stiftung Bildung eingeladen, an einem kostenlosen Fortbildungs- und Netzwerkabend in Güstrow am 28.08., 17.30 Uhr, in der Freie Schule Güstrow teilzunehmen. (PDF mit Einladung und Tagungsprogramm)
  • 13.08.2019  Kurzfilmtag zum Selbermachen für Jugendliche

    Kurzfilmtag zum Selbermachen für Jugendliche
    Beim bundesweiten KURZFILMTAG der AG Kurzfilm e.V. beim Bundesverband Deutscher Kurzfilm können Jugendliche selbst als "Filmvorfüher*innen" ativ werden. Zum KURZFILMTAG gibt es ein junges Projekt mit dem Namen "Wir zeigen´s Euch!", bei dem Jugendliche eine eigene Veranstaltung mit kurzen Filmen planen können. Sie bereiten eine Filmveranstaltung vor die prinzipiell an allen Orten stattfinden können, von Waldlichtung bis WG waren schon diverse Orte dabei. Wer Lust bekommen hat sich zu engagieren, findet hier weitere Informationen.
  • 07.08.2019  Info-Veranstaltungen zur Vereinfachungen der Kulturförderung in MV

    Info-Veranstaltungen zur  Vereinfachungen der Kulturförderung in MV
    Info-Veranstaltungen zur Vereinfachungen der Kulturförderung in Kombination mit Sprechtagen bietet das Servicecenter Kultur gemeinsam mit der Kulturabteilung des Bildungsministeriums im August und September in allen Landkreisen an. An den Vormittagen wird es Beratungsmöglichkeiten in Einzelgesprächen geben. Die Beratungen stehen allen KulturakteurInnen offen.
  • 23.07.2019  Das Barcamp für Digitale Jugendbeteiligung in Rostock am 10.09.2019

    Das Barcamp für Digitale Jugendbeteiligung in Rostock am 10.09.2019
    Egal ob Barcamp-Profi oder ganz neu in diesem Format, egal, ob du schon digitale Tools in deiner Arbeit für mehr Jugendbeteiligung einsetzt oder noch den letzten Motivationsschub brauchst anzufangen, du bist hier richtig aufgehoben. Das Barcamp ist auf Austausch und Inspiration angelegt. Wir teilen Tipps und Tricks. Anmelden und ausführlichere Infos auf https://barcamptools.eu/jbjmoocmv-das-barcamp/
  • 24.06.2019  Einführungsveranstaltung Europäisches Solidaritätskorps (22.08.) in Schwerin (PDF)

    Einführungsveranstaltung Europäisches Solidaritätskorps (22.08.) in Schwerin (PDF)
    Solidarität ist einer der Grundwerte der Europäischen Union. Das Europäische Solidaritätskorps ist eine großartige Chance für junge Menschen, sich freiwillig für ein soziales und vielfältiges Europa zu engagieren. Die Einladung von JUGEND für Europa, Nationale Agentur für das Europäische Solidaritätskorps und dem Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung Mecklenburg-Vorpommern richtet sich an alle Interessierten. In Workshops wird es um Fragestellungen zu Antragstellung, Fördermöglichkeiten und Verwaltung sowie um übergeordnete (politische) Ziele des ESK gehen. Darüber hinaus wird es Zeit und Raum für Vernetzung, Austausch, gegenseitige Unterstützung und Anknüpfungspunkte für den Austausch geben. Die Teilnahme ist kostenlos. Details zum Programm und zur Anmeldung bis 12.08.2019 (PDF)
  • 20.06.2019  Jetzt bewerben und mit der Stiftung Lesen einen Leseclub oder ein media.lab einrichten!

    Um die Lesemotivation sowie die Lese- und Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen zu steigern richtet die Stiftung Lesen auch 2019 und 2020 weitere Leseclubs für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren und media.labs für Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren ein.
  • 20.06.2019  Engagement Fachtage Mecklenburg-Vorpommern (13./14.09.) in Wismar

    Engagement Fachtage Mecklenburg-Vorpommern (13./14.09.) in Wismar
    Engagement ist im Wandel. Wohin? Was tun? Welche Herausforderungen kommen auf Vereine zu? Welche neuen Möglichkeiten entstehen? Antworten bei #EngagementFachtageMV. 13./14.09.2019 in Wismar. Dabei sein. Jetzt anmelden: www.engagement-fachtage-mv.de
  • 23.04.2019  16. FiSH Filmfestival mit über 80 Beiträgen startet am Donnerstag (25.04.) in Rostock

    16. FiSH Filmfestival mit über 80 Beiträgen startet am Donnerstag (25.04.) in Rostock
    Der Bundeswettbewerb Junger Film präsentiert die besten neuen Kurzfilme junger Nachwuchstalente aus ganz Deutschland. Aus 520 Einreichungen wurden 33 Filme ausgewählt, die die Chance auf 9.000€ Preisgeld bekommen. Insgesamt sind beim 16. FiSH Filmfestival über 80 Kurzfilmen, Dokus, Langfilmen und Musikvideos zu sehen.
  • 16.04.2019  Die Macht der Bilder Videocamp für Jugendliche I Medienakademie

    17. -19. Mai 2019, Zingst • Selfies, Videoclips, Grafiken und Piktogramme – Bilder machen unser Leben bunt. Bilder sagen angeblich mehr als 1000 Worte und dienen sogar als Wahrheitsbeweis. Aber Bilder können auch lügen, um z.B. Fake News oder Verschwörungstheorien zu belegen. Das Videocamp in Zingst wird eine Bilder-Werkstatt für Video-Clips und Fotostorys sein. Bei unseren eigenen Filmen und Bildern wissen wir, was dahintersteht. Wie werden es die anderen sehen?
  • 16.04.2019  #hopeSpeech – Digitales zivilgesellschaftliches Engagement stärken

    15. Mai 2019, Rostock, Zentrum kirchlicher Dienste, Alter Markt 19 • Die digitale Lebenswelt ist Teil unserer Gesellschaft. Sie bietet Kommunikationschancen, aber auch die Möglichkeit zu anonymer oder offener Menschenverachtung. Wie können wir uns selbst und andere befähigen, den Hassreden und vergiftenden Kommentaren ein neues Narrativ, "#hopeSpeech", entgegen zu setzen? Wie kann digitales zivilgesellschaftliches Engagement funktionieren? Ideen und Strategien für das eigene Handeln werden entwickelt und Praxisbausteine für die eigene Arbeit bereitgestellt.
  • 10.04.2019  Schule vorbei und dann? - Freiwilliges Jahr Politik/Demokratie beim Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern

    Du glaubst, das ist zu langweilig? Auf gar keinen Fall! Ein aktiver und selbstbestimmter Umgang mit Medien und Daten trägt zur Demokratiebildung und Chancengleichheit bei. Du findest, das hört sich gut an? Du wusstest gar nicht, dass sich der Landesdatenschutz MV auch mit solchen Themen beschäftigt? Dann lies das hier und bewerbe dich!
  • 19.03.2019  Schule fertig und keinen Plan? Bewirb dich jetzt für ein FSJ Kultur oder FSJ Schule

    Schule fertig und keinen Plan? Bewirb dich jetzt für ein FSJ Kultur oder FSJ Schule
    Mit einem FSJ Kultur oder FSJ Schule kannst Du in Museen, Theatern, Medienwerkstätten oder Schulen in M-V ein Jahr lang reinschnuppern, dich beruflich orientieren und die Kultur- und Bildungslandschaft selbst mitgestalten. Das FSJ Kultur und FSJ Schule beginnt in der Regel am 1. September und ist für Menschen zwischen 16 und 27 Jahren mit der Bereitschaft, sich zu engagieren. BEWIRB DICH JETZT unter https://anmelden.freiwilligendienste-kultur-bildung.de/platzsuchebewerben
  • 25.02.2019  Kurzfristig freie Plätze in Auslandsprojekten finden

    Kurzfristig freie Plätze in Auslandsprojekten finden
    Im Eurodesk „Last Minute Markt“ unter www.rausvonzuhaus.de/lastminute finden sich aktuell über 100 freie Plätze für geförderte Freiwilligendienste, internationale Workcamps und Jugendbegegnungen. Wer sich ab August/September 2019 in einem Freiwilligenprojekt im Ausland engagieren möchte, findet zahlreiche Angebote z.B. die Mitarbeit in einer Naturschutzorganisation in Italien, einer Radiostation in Mexiko, einer Gesamtschule in Ecuador sowie Projekte mit Menschen mit Behinderung in Großbritannien oder den USA.
  • 25.02.2019  Fachkräfteinitiative „Durchstarten in MV“ im neuen Design

    Mit der Fachkräfteinitiative „Durchstarten in MV“ (durchstarten-in-mv.de) werben das Wirtschaftsministerium und die Industrie- und Handelskammern in Mecklenburg-Vorpommern gemeinsam für berufliche Perspektiven in der Heimat. Ziel ist es, einer Fachkräfteknappheit entgegen zu wirken und die Attraktivität und Zukunftsfähigkeit der dualen Berufsausbildung in MV zu stärken. Kleine und mittelständische Unternehmen brauchen jede Fachkraftstelle, da ein Mangel sich bei weniger Beschäftigen in einem Unternehmen schnell auf den Tagesbetrieb auswirken kann. Deshalb muss man in den eigenen Fachkräftenachwuchs investieren.
  • 21.02.2019  Deutsches Kinderhilfswerk sucht Grundschulen in Mecklenburg-Vorpommern für Teilnahme am Modellprojekt „Kinderrechteschule“

    Deutsches Kinderhilfswerk sucht Grundschulen in Mecklenburg-Vorpommern für Teilnahme am Modellprojekt „Kinderrechteschule“
    Das Deutsche Kinderhilfswerk ruft Grundschulen in Mecklenburg-Vorpommern dazu auf, sich für das Schuljahr 2019/2020 um die Teilnahme am Modellprojekt „Kinderrechteschule“ zu bewerben. In diesem Projekt werden Schulen bei der Vermittlung und Umsetzung von Kinderrechten fachlich begleitet und unterstützt.