Newsletter: Infomail MV

Landesjugendring MV aktuell • Neu auf dem Jugendserver www.ljrmv.de

Aus- und Weiterbildung

  • 03.04.2018  Neue Inhalte in der Werkzeugbox auf jugendgerecht.de veröffentlicht

    Nach einem ausführlichen Update Anfang Januar sind nun über 200 Werkzeuge in der Werkzeugbox „Jugend gerecht werden“ online, welche Jugendlichen, Fachkräften sowie Politik und Verwaltung praxisnahe Lösungen auf dem Weg zu mehr Jugendgerechtigkeit in der Kommune bietet.
  • 28.03.2018  Neue Fortbildungen im Bereich der Internationalen Jugendarbeit - Angebote für Teamer/innen und Coaches

    Neue Fortbildungen im Bereich der Internationalen Jugendarbeit - Angebote für Teamer/innen und Coaches
    Die Sportjugend M-V veranstaltet in Kooperation mit der Deutschen Sportjugend (dsj) und IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V. zwei Fortbildungen im Bereich der internationalen Jugendarbeit: 1. Fit für Internationale Jugendbegegnungen - erfolgreich leiten als TEAMER/IN 2. Fit für Internationale Jugendbegegnungen - erfolgreich begleiten als COACH.
  • 08.03.2018  Seminar: Migrationssensibler Kinderschutz Familien mit Migrationserfahrungen – Zugangsbarrieren und Belastungen

    Seminar: Migrationssensibler Kinderschutz Familien mit Migrationserfahrungen – Zugangsbarrieren und Belastungen
    Migrationssensibler Kinderschutz insbesondere mit Blick auf die Kooperation mit Familien mit Migrationserfahrungen bei (vermuteter) Kindeswohlgefährdung stellt die beteiligten Fachkräfte vor spezifische Anforderungen. Das Einschätzen von Gefährdungsrisiken, Ressourcen und protektiven Faktoren und das Erschließen wirkungsvoller Hilfen erfordern ein bewusstes Umgehen mit spezifischen Barrieren auf beiden Seiten.
  • 08.03.2018  Online-Kurs für digitale Jugendbeteiligung (#jbjmooc)

    Der Kurs bietet einen Einstieg in das Thema digitale Jugendbeteiligung. Die Teilnahme ist für alle offen und kostenlos. Der Fokus des Kurses liegt auf dem Kennenlernen und Erproben konkreter Werkzeuge (Tools) und Möglichkeiten, wie digitale Jugendbeteiligung umgesetzt werden kann.
  • 02.03.2018  Jetzt anmelden: Land in Sicht?! - 5. Plenum der LAG Kinder- und Jugendarbeit, 25. April 2018, Schabernack Güstrow

     Jetzt anmelden: Land in Sicht?! - 5. Plenum der LAG Kinder- und Jugendarbeit, 25. April 2018, Schabernack Güstrow
    Das Zentrum für Praxis und Theorie der Jugendhilfe e. V., Staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung, bietet in Kooperation mit der LAG Kinder- und Jugendarbeit M-V ein Plenum zu Fragen der Zukunft der Jugendarbeit in MV für Fachkräfte aus allen Arbeitsfeldern der Kinder- und Jugendarbeit, der Jugend- und Schulsozialarbeit, aus den Jugendämtern und weitere Interessierte an.
  • 30.11.2017  3. Qualifizierungsreihe außerschulischer Partner an ganztägig arbeitenden Schulen

    3. Qualifizierungsreihe außerschulischer Partner an ganztägig arbeitenden Schulen
    [PDF 0,7 MB] Die Auseinandersetzung mit den Leitzielen schulischer Bildung und Erziehung (§ 2 Schulgesetz M-V) und das Kennenlernen der Möglichkeiten, Chancen, Qualitätskriterien und Organisation ganztägig arbeitender Schulen bilden den Schwerpunkt. Dabei soll insbesondere die Rolle aller Beteiligten – Schulleitung, Lehrkräfte, Schülerschaft, Schulsozialarbeit, Eltern, außerschulische Partner – geklärt werden.
  • Weiterbildung zur/zum Beteiligungsmoderator_in

    Weiterbildung zur/zum Beteiligungsmoderator_in

    Jetzt auch vier Tagesseminare (Wahlmodule) frei für Interessierte buchbar

Termine • Wettbewerbe • Finanzen

  • Veranstaltungskalender

    Veranstaltungskalender

    Veranstaltungen und Seminare im Bereich Jugendarbeit, Jugendverbandsarbeit und Jugendhilfe sowie Termine des Landesjugendrings Mecklenburg-Vorpommern und Ferienkalender MV

  • 18.05.2018  Freie Plätze bei Feriencamps der Jugendherbergen in MV

    Freie Plätze bei Feriencamps der Jugendherbergen in MV
    Neues Wikinger-Programm in Born
  • 23.04.2018  Güstiger GEMA-Tarif für unsere Mitglieder für die Fussball-WM 2018

    Bei den Spielen werden auch urheberrechtlich geschützte Musikwerke und Reporterkommentare wiedergegeben. Daher haben GEMA und Bundesvereinigung der Musikveranstalter einen günstigen Tarif für die Wiedergabe von Fernsehsendungen ohne Veranstaltungscharakter vereinbart. Mit einer Anmeldung und Bezahlung erwerben unsere Mitglieder das Recht, alle Spiele im Rahmen der WM 2018 für den kompletten Zeitraum live zu übertragen.
  • 03.04.2018  Speed-Dating zur Landratswahl 2018 im Landkreis LUP [Update 17.04.]

    Speed-Dating zur Landratswahl 2018 im Landkreis LUP [Update 17.04.]
    Zur Landratswahl 2018 lädt der Kreisjugendring Ludwiglust-Parchim e. V., gemeinsam mit dem ASB-Freizeithaus „Sausewind“ und dem Jugendbeirat in Hagenow, dem Jugendrat in Ludwigslust sowie dem „Club am Südring“ in Parchim, Kinder und Jugendliche aus dem gesamten Landkreis ein, mit den Kandidat_innen zur Landratswahl ins Gespräch zu kommen. [Bitte Update beachten!]
  • 13.02.2018  24. Neubrandenburger Jugendmedienfest (06.-08.06.)

    Jetzt Dokumentar- oder Spielfilme, Musikvideos, Trickfilme, Powerpoint-Präsentationen oder TV-Sendungen bis zum 02.05. zum 19. landesweiten Jugendvideowettbewerb M-V oder zum 21. landesweiten Schulvideowettbewerb M-V „Video macht Schule“ einreichen!

Medienkompetenzförderung • kulturelle Bildung • Schülerzeitung

  • 25.05.2018  Gewaltpräventive Theaterproduktionen an Schulen und Jugendeinrichtungen

    Das Ensemble Radiks als Zusammenschluss von erfahrenen Theaterpädagogen, professionellen Regisseuren und Schauspielern ist in der Zeit vom 24.09.–19.10.2018 in Mecklenburg-Vorpommern unterwegs und hat noch freie Termine. Gezeigt werden „Wir waren mal Freunde “ zu den Themen Fremdenfeindlichkeit, Gewalt und Freundschaft und „Fake oder War doch nur Spaß“ zu denThemen Cyber-Mobbing und Medienkompetenz.
  • 24.04.2018  Medienscouts-MV-Update-Treffen (07.05.) in Rostock

    Medienscouts-MV-Update-Treffen (07.05.) in Rostock
    Gemeinsam wollen wir mit euch neue Themen entdecken und uns zu unseren bekannten Themen Cybercrime, Smartphone, digitale Spiele, Datenschutz, Apps, Messenger & Co. updaten. Wir zahlen die Fahrtkosten und das Essen.
  • 28.03.2018  Junge Filmfreunde und Redaktionsmitglieder für das Magazin filmab! vom Jugendmedienverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. (JMMV) gesucht

    Junge Filmfreunde und Redaktionsmitglieder gesucht! | filmab!-Projekt zum Filmkunstfest MV in Schwerin
    Damit der Start in die Redaktionsarbeit gelingt, gibt es zum Workshopbeginn eine Einführung in journalistische Recherchemethoden, Interviewtechniken und das Schreiben von Filmkritiken. Jugendliche im Alter von 14-27 Jahren mit Wohnsitz in Mecklenburg-Vorpommern können mitmachen.
  • 23.03.2018  Erfolgreiche Frühjahrstagung von Medienaktiv M-V und Energieministerium M-V

    Erfolgreiche Frühjahrstagung von Medienaktiv M-V und Energieministerium M-V
    Wie sind die Strukturen der Medienbildung in MV aufgebaut? Welche guten Impulse gibt es für die Medienbildung und -kompetenz aus der Wirtschaft und aus der Wiassenschaft?Was geschieht mit meinen Daten im Netz, und wie kann ich sie schützen? Diese Fragen wurden am 22. März 2018 auf der im Rostocker Konrad-Zuse-Haus stattfindenden Frühjahrstagung des landesweiten Netzwerkes der Medienarbeit Medienaktiv M-V diskutiert und in Workshops analysiert.
  • 21.03.2018  Mediale Pfadfinder für MV - Zum zwölften Mal neue Medienescouts ausgebildet

    Mediale Pfadfinder für MV - Zum zwölften Mal neue Medienescouts ausgebildet
    Damit sich Jugendliche im Mediendschungel zurechtfinden und sich zu Themen wie Mobbing, Cybercrime, Datensicherheit und Digitale Spiele informieren, nehmen sie an der Medienscouts-MV-Ausbildung teil. Dabei werden die Jugendlichen durch die Medientrecker der Medienanstalt MV unterstützt und stellen selbst Medien her.
  • 09.03.2018  Werde Mentor*in bei Jugend hackt MV!

    Werde Mentor*in bei Jugend hackt MV!
    In diesem Jahr treffen sich rund 30 programmierbegeisterte Jugendliche in Schwerin, um mit Code die Welt zu verbessern. Vom 01. bis 03. Juni 2018 startet Jugend hackt das erste mal in Mecklenburg-Vorpommern.
  • 02.03.2018  Jugend hackt MV | Schwerin 2018

    Jugend hackt MV | Schwerin 2018
    Anfang Juni 2018 treffen sich rund 30 programmierbegeisterte Jugendliche in Schwerin, um mit Code die Welt zu verbessern. Vom 01. bis 03. Juni 2018 startet Jugend hackt in Schwerin das erste mal in MV.
  • 15.02.2018  Digitale Jugendarbeit ist nicht einfach eine Methode!

    Expertengruppe der EU-Kommission präsentiert ihre Empfehlungen: Digitale Kompetenz spielt eine entscheidende Rolle für die Entfaltung bürgerschaftlichen Denkens und Handelns und für die aktive Teilnahme am gesellschaftlichen Diskurs. Jugendarbeit sollte dies in der Breite fördern, daher werden sich Fachkräfte künftig intensiver als bisher mit den digitalen Medien und ihrer Nutzung beschäftigen müssen.
  • 12.02.2018  TV-Bericht über den 3. Medienpolitischen Abend in Schwerin online

    und in den Programmen der Offenen Kanäle in Schwerin und Rostock zu sehen.
  • 22.01.2018  Modulare Fortbildung Medienerziehung für Kitas und Horte in MV gestartet

    Modulare Fortbildung Medienerziehung für Kitas und Horte in MV gestartet
    „Spielen, Zappen, Klicken – Medienerziehung in Kita und Familie - ein Beitrag zur Primärprävention von Mediensucht“ heißt die erste modularen Fortbildung für zunächst 18 Erzieherinnen und Erzieher und damit für 18 Kitas und Horte in MV.
  • 16.01.2018  Das Medienkompetenz-Portal MV wurde in der Benutzerführung optimiert

    Hinweise zur Webseite und auf interessante Termine nimmt die Medienanstalt MV gern entgegen.

Keine Einträge vorhanden

International

  • Take 5 – Europe under construction

    Take 5 – Europe under construction

    Vom 10. bis 12. November 2017 war Hannover der Austragungsort für Take Five for Europe. Unter dem Motto „Europe under construction“ haben sich 60 junge Leute zwischen 15 und 23 Jahre aus den fünf Bundesländern Niedersachsen, Bremen, Hamburg, Schleswig Holsten, Mecklenburg-Vorpommern untereinander und mit Politiker_innen über ihr Zusammenleben in Europa ausgetauscht.

  • 02.03.2018  Jugendliche wünschen sich mehr Information und persönliche Beratung zu Auslandsaufenthalten

    Eurodesk Deutschland und seine regionalen Servicestellen haben 2017 über 59.000 Jugendliche, Eltern, Multiplikator(inn)en sowie Trägerorganisationen beraten und über Mobilitätschancen und Fördermöglichkeiten informiert. Gestiegen ist dabei insbesondere die Nachfrage nach persönlicher Beratung. (PDF)
  • 20.02.2018  EU-Kommission legt Zwischenevaluierung des Programms Erasmus+ vor

    Die Zwischenevaluation belegt, wie unverzichtbar Erasmus+ für die Zukunft Europas ist. Spätestens nach 2020 sollen Maßnahmen entwickelt werden, die eine verstärkte Integration von benachteiligten und schutzbedürftigen Gruppen in Erasmus+ fördern.
  • 13.02.2018  Inklusionsstrategie in der Internationalen Jugendarbeit veröffentlicht

    Die Publikation „VISION:INKLUSION“ richtet sich in erster Linie an Fachkräfte und Träger der Kinder- und Jugendhilfe, Selbstvertretungsorganisationen von Menschen mit Beeinträchtigungen sowie Träger der Behindertenhilfe, die an einer inklusiven Internationalen Jugendarbeit interessiert sind. Darüber hinaus enthält sie auch Fachimpulse für jugendpolitische Netzwerke, politisch Verantwortliche, Verwaltung, Ministerien und Förderinstitutionen.
  • Netzwerk „Platform“ für Europäische Jugendaktivitäten

    Netzwerk „Platform“ für Europäische Jugendaktivitäten

    In Zusammenarbeit mit 26 Regionen aus 22 Ländern organisieren und koordinieren die Partner internationale Camps für Jugendliche, themenorientierte Workshops und Trainingskurse in allen Bereichen des interkulturellen Lernens

Partizipation • Engagement • Umwelt

Stellenangebote

  • 09.05.2018  Diakon_in/Sozialarbeiter_in

    von der Sozial-Diakonischen Arbeit im Kirchenkreis Mecklenburg – Evangelische Jugend zum 01.09. gesucht.
  • 13.04.2018  Erzieher_in/Sozialpädagog_in

    vom Verein Bürgerkomitee Südstadt e. V. Parchim für das Jugend- und Familienzentrum gesucht.